Grow together

Unterzeichnung des Verschmelzungsvertrags SAL & CTR

Jobs bei SAL

Starten Sie Ihre Erfolgsgeschichte bei Silicon Austria Labs. Denn SAL ist ein „great place to research“.

Freiraum für
Innovationen

Mit Silicon Austria Labs (SAL) entsteht ein europäisches Spitzenforschungszentrum für elektronikbasierte Systeme. Im Netzwerk von Wissenschaft und Wirtschaft betreiben wir Forschung auf Weltniveau und legen die Grundlage für bahnbrechende Produkte und Prozesse.

Pioniergeist und Querdenken gesucht

Innovation steht bei uns an erster Stelle – unsere Forscher/innen auch. Starten Sie Ihre Erfolgsgeschichte bei SAL und entfalten Sie mit uns Ihre Zukunft.

SAL Karriere

Sensor Systems

Sinnesorgane des digitalen Lebens

In der Research Division Sensor Systems arbeitet das Team auf Basis modernster Technologien an unterschiedlichsten Sensoren, die inspiriert von allen fünf Sinnen, Informationen aus der Umgebung erfassen. Es gilt aus der Vielzahl von Sensoren die optimale Kombination zu finden, um diese mithilfe intelligenter Algorithmen und neuester Entwicklungen der heterogenen Integration zu smarten Sensor-Systemen für verschiedenste Anwendungen auszubauen.

RF Systems

Drahtlos Verbindungen herstellen

In der Research Division RF Systems (RF – Radio Frequency) steht alles im Zeichen innovativer Lösungen für drahtlose Kommunikation und Radar-Technologien, die das gesamte Hochfrequenz-Spektrum – vom MHz- bis zum sehr hohen GHz-Bereich abdecken. Im Forschungsbereich drahtlose Sensor Netzwerke ergeben sich dabei starke Anknüpfungspunkte mit der Sensor Systems Division.

Power Electronics

Energie effizient umsetzen

In der Research Division Power Electronics werden für alle Arten von elektrischen Energiewandlern in allen Leistungsklassen neue, leistungsfähigere Lösungen erforscht, vom System- und Regelungskonzept über Schaltungsstrukturen bis hin zu Integrationsmethoden und Bauelementen in neuen Technologien.

System Integration

Unterschiedliches bestens verbinden

Die System Integration umfasst die Architektur-Definition, Modellierung, Integration und Validierung unterschiedlichster HW- und SW-Komponenten in ein höherwertiges Gesamtsystem mit mehr Funktion und Leistung. Dabei gilt es bei der Integration die Systeme unter anderem hinsichtlich Sicherheit, Koexistenz, Interoperabilität, Stromverbrauch, elektromagnetischer Verträglichkeit, Kompaktheit und Kosten zu optimieren.

Great place to research

Unfold the Future. Unfold yourself.
Mit Silicon Austria Labs


Innovation steht bei uns an erster Stelle – unsere ForscherInnen auch. Starten Sie Ihre Erfolgsgeschichte bei SAL und werden Sie Teil unseres Teams.

Karriere

Forschung

News | Innovationen

On Aug. 27th Philipp H. Kindt (Insti­tute of Real-Time Computer Systems (RCS), Tech­nical Univer­sity of Munich) is invited to talk about methods for incre­a­sing the energy effi­ci­ency in mobile ad-hoc networks (MANETs) at JKU Linz. In parti­cular, he will focus on neighbor disco­very (ND) proto­cols, which have an essen­tial impact on energy consump­tion. The talk is jointly orga­nized by Silicon Austria Labs, JKU Linz and IEEE Austria.

Mehr lesen

Mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen Silicon Austria Labs GmbH (SAL), Infineon DICE GmbH & CoKG und der voestalpine Stahl GmbH...

Mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen Silicon Austria Labs GmbH (SAL) und der Fachhochschule Kärnten (Standort Villach) ist der...

Durch Unterzeichnung des Verschmelzungsvertrags am 25. Juni werden Silicon Austria Labs GmbH (SAL) und Carinthian Tech Research AG (CTR) zu einem...

BETEILIGTE PARTNER