Great Place to Research

Innovation steht bei uns an erster Stelle. Unsere Mitarbeiter*innen auch.

Du möchtest deine Erfolgsgeschichte bei SAL starten? Du suchst nach einer neuen Herausforderung? Wenn du die Technologien der Zukunft aktiv mitgestalten willst und gerne in einem internationalen Team arbeitest, dann bist du bei uns richtig. 

Startbereit? Dann los!

Zu den Stellenanzeigen

Bei Fragen bitte an human.resources@silicon-austria.com wenden.

Das bieten wir dir

Um allen SAL-Mitarbeiter*innen von Anfang an klar definierte Karrierewege zu garantieren, bieten wir verschiedene Entwicklungsperspektiven wie Scientific Career & Management Career. Innerhalb dieser Karrieremodelle gibt es mehrere Stufen.

Unsere Vorteile

Mag.(FH) Emily Knes, MBA

Head of Human Resources

Dr. Alexandra Bretschneider

Senior Manager
Human Resources

Elisabeth Bäck, BSc

Expert
Human Resources

Jeannine Hofer

Specialist
Recruiting

Iris Walchshofer, MA

Expert
Human Resources

FFG career grants - Hol dir Unterstützung für deinen Karriere-Start oder -Weg in Österreich!

FFG career grants

Ob Querdenker, Pioniere, Tüftler oder Freigeister – wenn es um Innovation geht, sind kreative Lösungswege gefragt. Deswegen begleiten wir unsere Forscher*innen auf dem Weg von der Idee zur Innovation. SAL gibt dir die Chance, in einem internationalen Netzwerk von Forschung und Wirtschaft die Schlüsseltechnologien von übermorgen mitzugestalten. 

Gender Equality Plan

Gender Equality ist ein wichtiges Thema bei SAL und wird sehr ernst genommen. Der beiliegende Gleichstellungsplan (GEP) dokumentiert alle Gleichstellungsmaßnahmen, die wir bei SAL bereits umgesetzt haben und in Zukunft umsetzen werden.

BezeichnungArt
Gender Equality Planpdf

Great Place to research

Austausch im multikulturellen Umfeld
Herausfordernde Forschungsprojekte
Karriereweg in der Forschung bis hin zum Fellow
Flexibles und innovatives Arbeitsumfeld
Vernetzung mit Key Playern aus Forschung & Wirtschaft
Förderung von Publikationen & Teilnahme an Konferenzen
Vorbildfunktion – unsere Führungskräfte gehen mit bestem Beispiel voran
Aufbau eines SAL-internen Fortbildungsprogramms