Lichtstrahl ersetzt teure Analysen

NIR Photospektrometer als schnelles und kosteneffizientes Analysegerät: Basierend auf einer Systementwicklung von SAL entstand Apo-Ident. Apo-Ident ist ein Analysegerät für Apotheken, das mit nahem Infrarotlicht in weniger als zwei Minuten die Zusammensetzung von Stoffen – etwa Arzneien oder Lebensmitteln – analysieren und identifizieren kann.

PROJEKTHINTERGRUND

Mit wachsendem Lebensstandard steigt die Aufmerksamkeit für die Zusammensetzung von Produkten, von Nahrungsmitteln oder Arzneistoffen. Das interessiert insbesondere Apotheken, die Rohstoffe in Form von Pulver, Ölen oder Salben verarbeiten. Um Verwechslungen auszuschließen (z.B. chinesische Billigrohstoffe), ist eine Kontrolle besonders wichtig. Diese Analyse war bisher sehr zeit- und kostenintensiv. Das Gerät Apo-Ident der Firma HiperScan (www.hiperscan.com ) revolutioniert die Analyse. Durch die innovative Nahinfrarot Spektroskopie kann man schneller und sicherer prüfen und die kostengünstige Technologie macht diese Analysen erstmals auch für kleine Unternehmen erschwinglich.

 

PROJEKTINHALT

Die SAL-Experten entwickelten gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme (IPMS) die Grundlagen für das Erfolgsprodukt Apo-Ident von HipserScan. Der Anwender kann dadurch quasi mit einem Lichtstrahl teure chemische Einzelanalysen ersetzen. Das Herzstück des Apo-Ident Gerätes ist ein MEMS-Chip. Die Mikrosystemtechnikexperten der SAL haben daraus das SGS1900 (NIR-Photospektrometer) entwickelt. Es arbeitet mit einem ungekühlten InGaAs-Einzeldetektor im Bereich von 1000 nm bis 1900 nm. Damit geht es über den typischen eingeschränkten Bereich bis 1700 nm hinaus. Herausragend sind die Kompaktheit und die Empfindlichkeit bei kurzen Messzeiten. Kompakt und robust bietet sich das SGS1900 nicht nur wegen des günstigen Preises für die Online-Analytik und als OEM-Komponente an. Für den Einsatz als intelligenter Sensor ist es möglich Analysefunktionen in das Gerät zu integrieren. Autark lassen sich so z.B. Wasser-, Fett- oder Proteingehalt kontrollieren.

 

SAL LEISTUNG

Die SAL führte die komplette Messsystementwicklung aufbauend auf den IPMS-Mikroscanner-Spiegel durch. Dies umfasst das Optik-Design, Simulationen System-Design, Elektronik sowie die Entwicklung eines Prototyps. Durchgeführt wurden auch Wellenlängenbereichserweiterungen. Die SAL brachte insbesondere Kenntnisse im Bereich der Systementwicklung sowie des SGS-Spektrometer Aufbaus ein.

Apo-Ident ist ein Analysegerät für Apotheken, das mit nahem Infrarot-Licht in weniger als zwei Minuten die Zusammensetzung von Stoffen- etwa Arzneien oder Lebensmitteln analysieren und identifizieren kann. Diese Entwicklung erreichte 2011 beim deutschen Industriepreis eine TOP 10 Platzierung in der Kategorie „Optische Technologien".

 

WEITERE INFORMATIONEN

www.silicon-austria-labs.com

www.hiperscan.com

www.ipms.fraunhofer.de/

PROJEKTFAKTEN

  • Titel: Scanning Grating Spectrometer (SGS) Entwicklung für Apo-Ident Gerät
  • Partner: Hiperscan, Fraunhofer IPMS
  • Dauer: 2002-2014

KURZBESCHREIBUNG

Basierend auf einer Systementwicklung von CTR entstand Apo-Ident. Apo-Ident ist ein Analysegerät für Apotheken, das mit nahem Infrarotlicht in weniger als zwei Minuten die Zusammensetzung von Stoffen – etwa Arzneien oder Lebensmitteln – analysieren und identifizieren kann.