INTELLIGENTE PHOTOVOLTAIK MODULE

Photovoltaik weiterentwickeln: Mit IPOT werden neue, zukunftweisende Technologien für die Photovoltaik-Industrie mit Partnern aus der gesamten Wertschöpfungskette entwickelt.

PROJEKTHINTERGRUND

Photovoltaik umfasst die Umwandlung des nahezu unbegrenzten Sonnenlichts in elektrischen Strom. Ihre Bedeutung steigt stetig und sie wird in Zukunft einen wesentlichen Beitrag zur Energieversorgung leisten.

 

PROJEKTINHALT

Mit dem Projekt IPOT werden intelligente Solarmodule und Solarsysteme entwickelt, welche den Wirkungsgrad von Photovoltaikmodulen weitgehend verbessern. Das führt zu einer effizienteren Energiegewinnung, langfristig sinkenden Herstellungskosten und einer steigenden Netzparität für Photovoltaiksysteme. Verwirklicht wird das Projekt durch enge, strategische Zusammenarbeit mit Partnern aus der gesamten Photovoltaik- Wertschöpfungskette und weiteren Forschungsinstitutionen. Angestrebt wird die Etablierung eines Kompetenzzentrums für Photovoltaik in Österreich, um heimische Unternehmen zu unterstützen und einen globalen Beitrag für die Photovoltaik Industrie zu liefern.

PROJEKTFAKTEN

  • Titel: IPOT - Intelligent Photovoltaic Module Technologies
  • Programm: COMET
  • Partner: AIT, Flextronics, Blue Chip Energy, Isovoltaic, Kioto Photovoltaics, Infineon, Energetica
  • Start: Mai 2010
  • Dauer: 4 Jahre
  • Web: www.ipot-project.at

KURZBESCHREIBUNG

Mit IPOT werden neue, zukunftweisende Technologien für die Photovoltaik-Industrie mit Partnern aus der gesamten Wertschöpfungskette entwickelt.