Wireless security & safety classifier environment

Partner Call offen bis: 15.06.2020

Beginn des Projekts: Q2 2020

Zielsetzung

Es werden Konzepte zur Entwicklung eines Test-Frameworks untersucht, welches drahtlose Fahrzeugkomponenten identifizieren, verifizieren und validieren (V&V) soll, um das Testen der Cybersicherheit zu erleichtern.

Ziel ist die Untersuchung/Erforschung und Entwicklung von Konzepten, die eine kontinuierliche Verifizierung und Validierung des getesteten Systems aus der Sicherheitsperspektive ermöglichen. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Automobilindustrie, jedoch bietet sich hohes Potential einer Ausweitung auf andere Bereiche.

Die Aufgaben und Herausforderungen sind:

  • Sicherheit in drahtlosen Netzwerken
  • Innovative Umgebungsklassifizierung und kontinuierliche Überwachung der Sicherheit
  • Experimentelle Verifizierung und Validierung

Erwartete Ergebnisse

  • Entwicklung von Konzepten für Security Deep Inspection Checks
  • Testen, Verifizierung und Validierung unter realen Testbedingungen
  • Kontinuierliche Überwachung des zu testenden Systems und Erkennen jeglicher Änderungen