Safe, wireless time-sensitive networks for time and mission-critical communication in industry applications

Partner Call offen bis: Ende Jänner 2020

Beginn des Projekts: Q4 2019

Zielsetzung

Wir erforschen Konzepte, um in Industrie-Anwendungen drahtgebundene Netzwerke für die Kommunikation von zeit- und sicherheitskritischen Nachrichten durch drahtlose Verbindungen zu ersetzen.

Ziel ist die Untersuchung und Entwicklung von Konzepten, um die Übertragung von zeit- und sicherheitskritischen Nachrichten auf Basis drahtloser Netzwerke zu ermöglichen, anstatt -- wie bisher dafür üblich -- auf drahtgebundene Netzwerke zurückzugreifen. Die Ausrichtung liegt auf Industrie-Applikationen und den daraus abgeleiteten Anforderungen hinsichtlich Latenz, Verfügbarkeit, Robustheit und Sicherheit.

 

Wichtige Herausforderungen und Forschungsfragen in diesem Zusammenhang sind:

  • Einhaltung von kritischen Echtzeit-Anforderungen in Industrie-Anwendungen
  • Hohe Verfügbarkeit der Kommunikationsverbindungen trotz des zeitvarianten und üblicherweise dispersiven Verhaltens eines drahtlosen Kommunikationskanals
  • Skalierbarkeit des Konzeptes für Netzwerke mit vielen Teilnehmern
  • Integration und Berücksichtigung des Netzwerkes in allgemeinen Sicherheitskonzepten

Erwartete Ergebnisse

  • Optimierung von Kommunikationskonzepten hinsichtlich Latenz-Anforderungen 
  • Entwicklung von Konzepten zur Absicherung der Kommunikationsverbindungen gegen die Unwägbarkeiten eines drahtlosen Kommunikationskanals
  • Entwicklung eines Demonstrators für die Verifikation der entwickelten Konzepte unter realen Testbedingungen
  • Möglichkeit der Reduzierung des Installations- und Wartungsaufwandes von Industrieanlagen durch Reduktion der Verkabelung