PROGRAMM 2

Elektronische Mikro- und Nanosysteme & ‚Beyond CMOS-Prozesstechnologien‘

Dieses Programm konzentriert sich auf photonische, akustische und piezoelektrische mikro- und nanoelektromechanische Systeme (MEMS, NEMS) für miniaturisierte Sensor- und Aktorlösungen, die ein signifikantes Wachstumspotenzial auf dem IOT- und CPS-Markt bieten. Im Fokus stehen auch CMOS-Prozesstechnologie-Optimierungen sowie Wide-Band-Gap-Technologien wie Silicon-Carbid (SiC) oder Galliumn-Nitrid (GaN).

WARUM PARTNER VON SAL FORSCHUNGSPROJEKTEN WERDEN?

Silicon Austria Labs ist eine der spannendsten Forschungsinitiativen in Europa. Gemeinsam mit SAL zu forschen bedeutet, durch enge Kooperationen entlang der Wertschöpfungskette komplexe Probleme und zukunftsrelevante Forschungsfragen zu bearbeiten. Die gemeinsamen Forschungsergebnisse sollen für die Unternehmen (auch für KMU) umsetzbar sein.

Sie sind an diesem Programm interessiert?

Bringen Sie Ihre Projektideen und -vorschläge ein.

Kontaktieren Sie uns jetzt