RF Systems

RF Systems bringen Innovationen im Bereich der Funk- und Radarsystem-Technologien auf das nächste Level. Das Team konzentriert sich auf die Entwicklung von Schlüsselsystemtechnologien vom MHz bis zum Sub-THz-Frequenzbereich in neu entstehenden 5G/6G sowie Radar-, Imaging- & Sensoranwendungen.

Forschungsschwerpunkte

  • Massive MIMO 5G (sub-6GHz und mmWave) Transceiver-Frontends
  • Entwurf von mmWave und sub-THz-RF-integrierten Schaltungen (PA, PLL, Phase Shifters, LNAs, Mixers) in fortschrittlichen Siliziumtechnologien
  • (Ultra)-Low-Power-RF-Schaltungsdesign und drahtlose Leistungsübertragung (WPT)
  • Radar-Sensor-Signalverarbeitung inklusive maschinelles Lernen und Sensorfusion
  • Störreduzierung und Koexistenz heterogener drahtloser Systeme
  • Agiles Analog-/RF-IC-Design
  • RF-ICs für sichere drahtlose Netzwerke
  • Systemarchitektur und Analyse von Phase-Array/MIMO RF Frontends

Forschungskompetenzen

  • RF, mm-Wave und sub-THz integriertes Schaltkreis-Design in innovativen CMOS (bulk, FinFET, SOI) sowie bipolaren Technologien
  • Kompetenzen rund um drahtlose Protokolle und Standards (RFID, 802.15.3, LTE (incl. NB-IOT), 5G, ...) für Transceiver-Design und die Weiterentwicklung von Kommunikationssystemen am Prüfstand
  • RF und mmWave PCB-Design
  • Komplettes Set von integrierten Schaltkreis-CAD-Tools verfügbar für Unterstützungssysteme, Schaltungs- und Gerätemodellierung sowie SoC ASICs Design
  • Zugang zu Siliziumtechnologien über Europractice-Produktionsservice
  • Ausgestattetes Labor zur Prüfung integrierterter Schaltungskonzept-Prototypen (RF- und mmWave-Frontend-Bausteine) auf Leiterplatten
  • Virtuelles Prototyping, Messungen und Testing

Anwendungen

  • mmWave und sub-6GHz Transceiver für 5G Base Station massive MIMO-Antennen-Arrays
  • OTA-Prüfstand für Radar- und 5G-mmWave-Kommunikations-Devices

Ihr Ansprechpartner

Dr. Gernot Hueber

RF Systems

Telefon: +43 664 88335417
E-mail: gernot.hueber@silicon-austria.com